Gesichtsmaske selber machen – Ideen für jeden Hauttyp

Es gibt keine bessere Möglichkeit, um deine Haut zu pflegen, als mit einer DIY Gesichtsmaske. Durch das Anmischen von natürlichen Inhaltsstoffen wirst du deiner Haut die bestmögliche Pflege geben können. Hier findest du Ideen für Gesichtsmasken, die du auf alle Fälle ausprobieren solltest.
Gesichtsmaske selber machen – Ideen für jeden Hauttyp findest du hier. Schau mal!

Warum Gesichtsmasken selber machen?

DIY Gesichtsmasken können Wunder bewirken – für deine Haut und für dein Selbstbewusstsein.
Weil sie aus natürlichen Zutaten zubereitet werden, sind sie oftmals verträglicher als gekaufte Fertigprodukte.
Die Aufgabe einer optimalen Gesichtsmaske ist es, die Haut zu heilen, zu revitalisieren und zu entspannen. Gerade in den Wintermonaten ist regelmäßige Pflege besonders wichtig.
Wenn du die Inhaltsstoffe auf deinen Hauttyp und das Pflegeziel abstimmst, kannst du mit selbst hergestellten Gesichtsmasken tolle Ergebnisse erzielen – ganz egal, ob du Pickel loswerden, kleine Falten bekämpfen oder die Haut optimal versorgen und pflegen möchtest.

Wie DIY Gesichtsmasken nutzen?

Strahlende Haut und ein gesundes Aussehen – das muss kein Traum bleiben.
DIY-Gesichtsmasken sind perfekt für jeden Tag, da sie nur aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und keine Chemikalien enthalten.
Zuerst solltest du überlegen, welche Problemstellungen du angehen möchtest. Möchtest du die Heilung von Unreinheiten unterstützen oder dich einfach nur schöner machen? Dann kannst du aus dem Rezept auswählen, das am besten zu deinem Ziel passt.

Eine gute Gesichtsmaske sollte mindestens 20 Minuten lang auf der Haut bleiben. In dieser Zeit kannst du am besten die Augen schließen und entspannen. Wenn die Zeit um ist, kannst du die Maske mit warmem Wasser abwaschen. Du wirst feststellen, dass deine Haut sehr weich und geschmeidig ist.
Schließe die Verwöhnkur immer mit einer Feuchtigkeitscreme, die zu deinem Hauttyp passt, ab.

Hier sind meine Lieblingsrezepte:

Kaffee Gesichtsmaske selber machen

Kaffee Gesichtsmaske für den Morgen

Ein strahlender Teint und das gute Gefühl, die Zellen durch einen hohen Anteil an Antioxidantien vor freien Radikalen zu schützen, sind gute Gründe für die morgendliche Kaffee-Gesichtsmaske.

Für die Maske braucht man
1 Esslöffel frisch gemahlenes Kaffeepulver (oder Kaffeesatz)
1 1/2 Esslöffel Quark oder Joghurt
1/2 Esslöffel Bio-Honig

Man mischt alle Zutaten zusammen, trägt die Mixtur dünn auf Gesicht und Hals auf und spült sie nach etwa 10 Minuten mit warmen Wasser ab.

Joghurt Maske gegen fettige Haut

Gelatine hat viele besondere Eigenschaften, die du in Verbindung mit Gesichtsmasken nutzen kannst. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass Gelatinemasken nicht für die Region um die Augen geeignet sind.

Für diese Maske, die du ausschließlich bei fettiger Haut oder bei fettigen Hautpartien anwenden solltest, brauchst du nur drei Zutaten:

3 Teelöffel Gelatinepulver,
1 Esslöffel Joghurt und
1 Teelöffel gutes Weizenmehl

Das Gelatinepulver gibst du dem Joghurt zu und verrührst es gut. Nun kannst du das Weizenmehl nach und nach zugeben und ebenfalls gut verrühren.
Die Mixtur kannst du nun auf die fettigen Hautpartien auftragen und 20 Minuten wirken lassen.
Die Reste lassen sich gut mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Weitere Hautpflegetipps mit Gelatine findest du hier.

Heilerde Maske

Eine Heilerde Maske selber zu machen, ist nicht schwer. Dazu wird die Heilerde einfach mit so viel Wasser verrührt, bis eine breiähnliche Konsistenz entsteht. Diese kannst du dann wie eine normale Maske auf das ganze Gesicht oder auch nur auf bestimmte Problemstellen auftragen.

Heilerde Ringelblumen Maske

Bei entzündeten Pickeln mische ich die Heilerde statt mit Wasser mit einem Tee aus Ringelblumen oder Walnussblättern (den ich vorher aufbrühe und nach 10 Minuten abseihe) zu einer Paste. Dieses Gemisch lässt Entzündungen nach meiner persönlichen Erfahrung noch schneller abklingen.

Aloe Vera Heilerde Maske

Bei empfindlicher oder trockener Haut kannst du deiner Heilerde Maske Aloe Vera Gel zufügen, um die Haut nicht zu sehr zu stressen und um Rötungen zu vermeiden.

Heilerde Teebaumöl Maske

Willst du hartnäckige Pickel bekämpfen, kannst du zu deiner Maske aus Wasser und Heilerde noch 2-3 Tropfen Teebaumöl zugeben.

Mein Tipp: Die Heilerdemasken sollte nicht zu lange antrocknen, damit sie deiner Haut nicht zu viel Feuchtigkeit entziehen. Sobald die Maske leicht antrocknet, solltest du sie mit warmen Wasser abwaschen, deine Haut anschließend gut trockentupfen und die Prozedur mit deiner Feuchtigkeitscreme abschließen.

Bananen Maske Gesicht selber machen

Maske mit Bananen bei Akne, Aknenarben und Hyperpigmentierung

Obwohl wissenschaftlich nicht bewiesen, schwören viele auf die Nutzung von Bananen für die Haut.
So einfach lässt sich eine Maske mit Bananen herstellen:

Eine reife, zerdrückte Bio-Banane mit Honig kombiniert, soll gut gegen Akne, Narben und Hyperpigmentierung helfen.

Wenn du dunkle Narben hast, kannst du etwas Zitronen- oder Orangensaft zugeben, um sie aufzuhellen.

Kurkuma als Pulver kannst du zugeben, um dunkle Flecken auf der Haut zu reduzieren und die Haut insgesamt aufzuhellen.

Eine Maske mit Petersilie gegen Akne und Falten

Für eine wirksame Maske gegen Akne und Falten brauchst du nur eine Handvoll frische Petersilienblätter, 2 Teelöffel Apfelessig und 3 Esslöffel Joghurt. Gib alles in den Mixer und püriere es fein. Die Mixtur kannst du sanft in die Haut einmassieren und nach 20 Minuten entfernen, indem du sie gut mit klarem Wasser abwäschst.

Durch das in Petersilie enthaltene Beta-Carotin, welches im Körper zu Vitamin A (Retinol) umgewandelt wird, heilen Wunden schneller. Zudem ist das grüne Kraut dank diesem Inhaltsstoff ein ausgezeichneter Faltenkiller.

Fazit

Es gibt nicht viele Probleme, die eine gute Gesichtsmaske nicht lösen kann. Ob du Entspannung nach einem stressigen Tag suchst, der Haut einen Frischekick verpassen oder deine Hautprobleme in den Griff bekommen willst – eine Gesichtsmaske selber herzustellen, ist immer eine gute Wahl. In vielen Fällen hast du die Zutaten schon zu Hause oder sie sind sehr kostengünstig. Probiere es aus – du wirst begeistert sein!

Bleib oder werde gesund und pass gut auf dich auf!

Haftungsausschluss

War dieser Beitrag für dich hilfreich?

Reply