no comments

Die Macht der Klänge: Heilende Frequenzen

Frequenzen (auch Schwingungen genannt) sind im Universum allgegenwärtig. Sie beeinflussen alles Lebendige und Nicht-Lebendige – vom menschlichen Körper über Pflanzen und Tiere bis hin zu den Planeten und Galaxien.
Je nachdem, ob sie in Harmonie oder Disharmonie mit dem natürlichen Rhythmus des Universums sind, können sie positive, aber auch negative Auswirkungen auf uns haben.
Heilende Frequenzen, die in Harmonie mit diesem Rhythmus sind, können nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Gedanken und Emotionen positiv beeinflussen.
Die Macht der Klänge: Wie du heilende Frequenzen nutzen kannst, erfährst du hier.

Was ist eine heilende Frequenz?

Unser Körper besteht aus vielen verschiedenen Frequenzen, deren Zusammenspiel unseren Organismus gesund und widerstandsfähig hält. Sobald eine dieser Frequenzen gestört wird, können körperliche oder seelische Probleme auftreten.

Heilende Frequenzen sind Schwingungen, die unter anderem durch Musik oder Geräusche entstehen und im menschlichen Körper Resonanzen erzeugen können.
Es wird vermutet, dass Klangfrequenzen sowohl das Bewusstsein als auch das Unterbewusstsein positiv beeinflussen können.

Frequenzen, die entspannen und heilen können

Schon die Geistlichen in der Antike nutzten heilende Klänge. Allerdings hatten sie naturgemäß ein Urvertrauen in die damaligen alternativen Heilmethoden. Und das sei – so heißt es – auch heute noch wichtig, um die Wirksamkeit nicht zu beeinträchtigen und den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Heilenden Frequenzen haben unterschiedliche Wirkungen auf Körper und Geist. Während einige Frequenzen die Durchblutung verbessern können, regen andere die Verdauung an. Sie können jedoch auch dazu beitragen, Stress und Angst zu reduzieren.

Die Solfeggio-Therapie

Vielleicht sind dir die Solfeggio-Frequenzen völlig neu. Möglicherweise hast du dich schon einmal mit dieser bekannten Klangtherapie befasst. Doch was sind Solfeggio-Frequenzen eigentlich?

Es handelt sich dabei um spezielle Töne, die auf eine ganz bestimmte Art schwingen. Als eine sanfte, aber wirksame Methode sind sie in der Lage, den Körper zu entspannen und sogar zu heilen. Besonders bei Stress oder Angstzuständen, aber auch bei körperlichen Beschwerden wird diese Methode eingesetzt, um unsere innere Harmonie wiederherzustellen.

Die Wirkung der Solfeggio Frequenzen

Die Macht der Klänge – Den nachfolgenden heilenden Frequenzen wird eine wirksame Verbesserung des körperlichen oder seelischen Wohlbefindens zugeschrieben. Wie viele Schwingungen pro Sekunde ein bestimmter Ton auslöst, wird in der Einheit Hertz (Hz) gemessen.

396 Hz: Deine Emotionen verändern, Schuldgefühle lindern oder Angst beseitigen
417 Hz: Indem Veränderungen gefördert werden, lassen sich mögliche traumatische Erlebnisse besser verarbeiten sowie Negativität aus dem Leben entfernen
528 Hz: Eine Frequenz mit besonders starker Wirkung zur Heilung des Körpers und zur Reparatur der DNA
639 Hz: Damit lassen sich zwischenmenschliche Beziehungen harmonisieren sowie Konflikte in Partnerschaften lösen. Diese Frequenz ist auch zur Entspannung geeignet.
741 Hz: Zur Erweiterung des Bewusstseins und zum Herbeiführen von Problemlösungen
852 Hz: Rückkehr zur spirituellen Ordnung und Schaffung eines Bewusstseins für die Energie des Universums
963 Hz: Gefühle von Harmonie mit der Natur und der Welt entwickeln

Die Forschung zu heilenden Frequenzen ist bisher eher dürftig und die Effekte auf den Organismus werden kontrovers diskutiert.
In einer Studie konnten Forscher beispielsweise die positive Wirkung von 528 Hz auf das endokrine System und auf das autonome Nervensystem nachweisen. Sie stellten auch fest, dass die Wirkung von Musik auf den Organismus entsprechend der Frequenz variiert (1).

Noten mit Notenschlüssel aus Holz

Die Anwendung heilende Frequenzen

Solfeggio-Frequenzen sind eine gute Möglichkeit, um einige körperliche oder seelische Probleme selbst zu behandeln.

Um dich voll und ganz auf die Klänge konzentrieren zu können, ist eine ruhige, entspannte Atmosphäre wichtig.

Wähle zunächst die Frequenz (oder Frequenzen) entsprechend deinen Bedürfnissen aus. Das hat den Vorteil, dass du die Musik anschließend ohne Unterbrechung genießen kannst.

Ein wenig Geduld solltest du mitbringen, um erste positive Ergebnisse zu spüren. Wenn du dich mindestens drei Mal wöchentlich für ca. 15 Minuten mit den Solfeggio Frequenzen entspannst, sollten sich schon bald erste Erfolge einstellen.

Fazit

Töne und Klänge wurden schon in der Antike verwendet, um Stimmungen zu beeinflussen und Krankheiten zu heilen. In der heutigen modernen Welt wird diese Praxis immer noch angewendet, wenn auch auf eine etwas andere Weise.

Solfeggio-Frequenzen sind eine Reihe von Tönen, die zur Heilung und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele verwendet werden.

Viele Menschen sind der Meinung, dass uns diese Frequenzen heilen und stärken können. Es lohnt sich also, die in diesem Beitrag angegebenen Frequenzen zu testen. Nur so kannst du herauszufinden, ob sie tatsächlich so mächtig sind, wie behauptet wird.

Bleib oder werde gesund und pass gut auf dich auf!

Haftungsausschluss

War dieser Beitrag für dich hilfreich?

Reply