- - - - - - -

Kurzurlaub mit Hund: Die Ostsee im Winter

Wer kommt schon auf die Idee, im Winter an die Ostsee zu fahren, wenn doch viele eher an einen Urlaub in schneebedeckten Berghütten oder in etwas wärmeren Regionen denken? Sicher ist man mit einem vierbeinigen Begleiter etwas eingeschränkt. Will man allerdings nicht ohne ihn verreisen, ist die Ostsee im Winter auf jeden Fall eine gute Wahl. Nicht nur die speziellen Arrangements mit durchaus angenehmen Preisen der Hotels und Ferienwohnungen machen Lust auf einen Ostsee-Winter-Urlaub. Ein Standspaziergang mit seinem tierischen Begleiter außerhalb der Hochsaison – ohne volle Strände und mit etwas Glück an einer zugefrorenen See – macht Spass ist ein ganz besonderes Erlebnis. Auch fürs Aufwärmen nach einem ausgedehnten Spaziergang ist durch viele große und kleine Gastronomiebetriebe bestens gesorgt. Nehmen Sie sich eine Auszeit! Sie werden es nicht bereuen!

Weitere Informationen gibt’s unter anderem hier.

 

Anzeige

Kommentar verfassen

- -
%d Bloggern gefällt das: